AVOCADO

Avocado (E); Avocatier (F); N'Voka (Z-Kiyaka); Lauraceae.

Bis zu 20 m hoher Baum. Die Frucht enthält für die Ernährung sehr gut geeignete Fette, daher der Name Butterfrucht; das Fruchtfleisch wird direkt aufs Brot gestrichen statt der in den Tropen üblichen stark konservierten Margarine! Auch gut geeignet für die Therapie unterernährter Personen.

ZAIRE: Abkochung der jungen Blätter gegen Husten (l Handvoll pro Liter).

ASIEN: Bei Durchfall: Junge Avocadoblätter werden getrocknet. Man kocht 15 Minuten lang mit l Liter Wasser folgende Mengen dieser Blätter: Für Erwachsene 30g, Schulkinder 15g, Kleinkinder 7 g und lässt diese Abkochung während l Tag trinken. (Rat: Evtl. mit ORL kombinieren.). Bei Rheumatismus: Rinde trocknen, zerstossen, sieben, 1:1 mit Palmöl oder anderem Öl mischen, einreihen.